Die besten Bäcker Deutschlands gekürt vom Magazin DER FEINSCHMECKER - Wir sind DABEI mehr.

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen und Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 8. September 2014)

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen der Bäckerei Ullrich und Ihren Kunden. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erlangen keine Geltung und werden nicht Vertragsbestandteil. Sämtliche Abweichungen von den vorliegenden Bedingungen bedürfen zur Wirksamkeit einer vorherigen schriftlichen Vereinbarung.

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Erst nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons (Bestellen) bestellen Sie verbindlich die im Warenkorb enthaltenen Waren. Der Kaufvertrag kommt mit Zugang unserer Bestellbestätigung zustande. Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung keine Bestellbestätigung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

3. Vertragsinhalt

Der Vertragstext wird gespeichert. Sämtliche Informationen zu Ihrer Bestellung inkl. diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie außerdem in der Bestellbestätigung.

4. Rücktritt

Wir verpflichten uns grundsätzlich, Ihre Bestellung zu den im Online-Shop genannten Bedingungen  anzunehmen. Für den Fall offensichtlicher Fehler (z.B. Schreib-, Druck- oder Rechenfehler) behalten wir uns jedoch vor, von dem Vertrag zurückzutreten.

5. Wunschliefertermin

Im Warenkorb können Sie unter Bemerkungen zur Bestellung einen Wunschliefertermin eintragen. Die Bestellung muss hierzu für Lieferungen innerhalb Deutschlands mindestens fünf Werktage, für Lieferungen außerhalb Deutschlands mindestens zehn Werktage vor dem Wunschliefertermin eingegangen sein. Wir werden uns bemühen, den angegebenen Wunschliefertermin einzuhalten. Da wir auf den Versandweg selbst keinen Einfluss nehmen können, übernehmen wir hierfür jedoch keine Garantie. Für den Fall, dass wir absehen können, dass es beim Versand zu Verzögerungen kommen wird, werden wir Sie hierüber schriftlich bzw. per E-Mail informieren.

6. Versand/Lieferung

Üblicherweise versenden wir die Ware mit dem DPD, behalten uns jedoch vor, ohne Ankündigung den Versand-Dienstleister zu wechseln.

Dresdner Stollen versenden wir ausschließlich in der Zeit vom 15. Oktober bis zum 23. Dezember.

Wir versenden die Ware an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Falls Sie nur eine Adresse angegeben haben, dient diese gleichzeitig als Liefer- und Rechnungsadresse.

Die Transportgefahr geht auf Sie über, sobald die Ware die Bäckerei Ullrich verlassen hat. Sie sind  verpflichtet, die Ware bei der Annahme auf offensichtliche Mängel und sichtbare Transportschäden zu kontrollieren. Eine Bestätigung der festgestellten Mängel durch das Transportunternehmen ist für eine spätere Bearbeitung notwendig. Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich.

7. Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen für Sie nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

8. Reklamation/Umtausch

Mit Ihrer Unterschrift bei Lieferung bestätigen Sie den ordnungsgemäßen Empfang. Reklamationen sind grundsätzlich unverzüglich in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) an uns zu richten. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Verderbliche Lebensmittel sind vom Umtausch  ausgeschlossen.

Unseren Dresdner Stollen stellen wir nach alter handwerklicher Tradition her. Es handelt sich dabei nicht um ein genormtes Industrieprodukt. Insbesondere optische Unterschiede sind somit ein Zeichen der traditionellen Herstellungsweise und stellen keinen Produktmangel dar.

9. Haftung

Unsere Haftung für Sach- und Personenschäden ist – soweit rechtlich zulässig – auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.


10. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

Wenn Sie Verbraucher sind, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) mit dem Widerrufsformular (Download: www.dresdnerstollen-shop.eu) widerrufen. Die alleinige Rücksendung der Ware ohne Begründung ist kein Grund. Die Rücksendung von Waren gemäß Ziffer 8 (verderbliche Lebensmittel) ist ausgeschlossen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und der Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Fax: 0049 (0)351 3121024 oder Bäckerei Ullrich, Schandauer Str. 79, 01277 Dresden oder  info@dresdnerstollen-shop.eu

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für

Ende der Widerrufsbelehrung



11. Fälligkeit und Zahlung

Die Zahlung ist per Vorkasse, PayPal oder Nachnahme möglich. Der Kaufpreis wird sofort mit Vertragsschluss (Zugang der Bestellbestätigung) fällig. Wir liefern, sobald der zu zahlende Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, ausgenommen bei Lieferungen per Nachnahme, für die zusätzliche Kosten anfallen.

Sie dürfen mit Gegenansprüchen nur dann aufrechnen, wenn diese von uns anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.

12. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

13. Bankverbindung

BLZ: 87070024
Kontonr.: 880119301
Kontoinhaber: Ralf Ullrich
Bank: Deutsche Bank Chemnitz

IBAN: DE23 870 700 240 880 119 301
BIC: DEUTDEDBCHE

14. Rechnung

Alle Preise sind inkl. MwSt. angegeben. Zusätzlich werden automatisch Versandkosten sowie ggf. Nachnahmegebühren berechnet.

15. Geltendes Recht/Gerichtsstand

Alle Verträge zwischen der Bäckerei Ullrich und ihren Kunden unterliegen Deutschem Recht. Gerichtsstand ist – soweit rechtlich zulässig – Dresden.